DIE WEISSEN

DIE WEISSEN

Die Flohmarkt-Weissweine!

SUPER SAFT – TOLLE QUALITÄT
…

nur leider zuviel des Guten. Unseren Freunden aus Arzens von der Domaine Cambos stand ihr Wein auf den Füßen. 
Wir bieten Ihnen den saftig-kraftvollen Occitanier zu einem Preis an, bei dem Sie nicht „nein“ sagen können.
Domaine Cambos, Colombard/Gros Manseng: 
4,35 €
(statt 6,90 €)


BILDERBUCH CHARDONNAY

Ob Yves Borie nun Aus- oder Einsteiger ist, bleibt von 
statistischem Wert. Der ehemalige Architekt beherrscht sein neues Handwerk grandios, anders wäre sein satt-saftig-cremiger 
Chardonnay 2016 nicht denkbar gewesen.
Yves Borie, Chardonnay: 4,40 €
(statt 6,40 €)


WAS FÜR EIN WEISSER!

„Petite Olivette“, Comte Tolosan 2017. Ugni Blanc und 
Colombard zeigen hier Ihre besten Seiten. Feine Noten von Zitrus und Birne, rund und saftig, säuremilder guter Trinkfluß.
Comte Tolosan 2017, Ugni Blanc und Colombard: 
4,65 €
(statt 6,55 €)


FISCHWEIN-KLASSIKER VON DER LOIRE

Muscadet-Sevre-Maine sur Lie aus der Melon-de-Bourgogne-Rebe. Satte Attacke mit schön eingebundener Säure und Anklängen von Nuss und Honig.
Muscadet-Sevre-Maine sur Lie: 4,85 €
(statt 7,75 €)


WEISSBURGUNDER VOM FEINSTEN – TEIL I

Top Weißburgunder von den Barths, einer unserer Sortiments-Newcomer, die die grandiose Entwicklung der Nahe-Weine belegen. Frische, Länge, Aromen von Mandel und Holunder, angenehm pikanter Nachgang. 
Der Preis? Ein Witz.
Barth Weissburgunder: 
5,65 €
(statt 7,50 €)


WEISSBURGUNDER VOM FEINSTEN – TEIL II

Nicht ohne Grund hat dieser ungewöhnliche Burgunder auf Anhieb den Sprung in die Hitparade der meistgefragten 
Weinen unseres Sortimentes geschafft. Weingut Lorenz‘ Weissburgunder 2017 von der Nahe besticht durch seine cremige Textur und seine schmeichelnde Frucht, etwas Quitte, etwas Lychee. Eine Palette rücken wir zum Hammerpreis raus.
Weingut Lorenz, Weissburgunder: 5,95 €
(statt 7,95 €)

About the Author