FRISCH VOM BAUM

Zitronen und Orangen aus Sizilien

Guiseppe Santangelo und seine Erntehelfer haben gerade mit der Ernte begonnen. Mit kleinen robusten Spezialscheren schneiden sie in vielen „Durchgängen“ stets nur die reifen Zitronen und Orangen vom Baum (üblich ist das Reifen in sog. Reifekellern). Dann versendet er sie sofort, sodaß der Geschmack und die Frische sizilianischer Früchte original in Deutschland ankommen.Für seine Top Zitronen, Orangen und die seltene Cedri, die „Zitronat“-Zitrone, ist er weit über Sizilien einem kleinen Kreis von Qualitätfanatikern bekannt. Zuckersüß, dicke Schale, die sich ganz leicht mit den Fingern lösen läßt.

Fazit: Nur reife, süße und vorsortierte Früchte! Ungespritzt und nicht gewachst! Nur beste Sorten! Navel und Washington-Navel (Orangen) und Zagara Bianca (Zitronen) und Cedri! Die Zitronat-Zitrone isst man im Ganzen, z.B.als Carpaccio mit Olivenöl. Ist nicht gerade billig, aber wer einmal diese Zitronen und Orangen gegessen hat, ist für die „normale Alltagszitrone/-orange“ für immer verloren.

Im nächsten Februar gibt es wieder Orangen und Zitronen.

AKTIONSWEINE

Cuvee Chasseur
Der erste Rote 2018er aus Occitanien.

DAS IST LOS

Betreutes Trinken
9. November „Winterweine“

Blainville-Austern
Ab 16. November 12 Uhr tropffrisch in der WeinVilla zu kaufen – am 17. November frisch geknackt zu schlürfen.