Loretana Passerina Weiss

Loretana Passerina Weiss

Der Spatz im Glas.

Das Sprichwort „Lieber den Spatz im Glas als die Taube auf dem Teller“ werden Sie sicher unterschreiben, wenn Sie den Passerina von Loretana probiert haben. Der Name der alten, autochthonen Rebsorte von der mittleren Adriaküste leitet sich von Passero (ital. Spatz) ab, der gern in Scharen über die äußerst aromatischen Trauben herfällt. Bei dem herrlich frischen Weißen, den wir Ihnen hier vorstellen möchten, können wir das gut verstehen. Seine dichte Frucht von hellem Kernobst und seine delikate Säure machen ihn zu einem erfrischenden Aperitif und formidablen Speisebegleiter.

Loretana Passerina 2017, Terre de Chieti, weiß
6,85 € | 0,75 Liter-Flasche

About the Author