Nicht ohne.

Nicht ohne.

Domaine Cailhol Gautran, die Zweite.

Ohne den geht’s nicht, scheint Nicolas Gautran gedacht zu haben, als er seinen Roten aus 100 Prozent Carignan „Sinequano“ taufte. Ob es sich dabei wirklich um eine conditio sine qua non, also eine notwendige Voraussetzung für einen gelungenen Herbstabend handelt, überlassen wir Ihrem Urteil, aber eine gute Empfehlung ist er allemal. Monsieur Gautrans Sinequano hat richtig was auf den Rippen und lässt Sie auch nach Sonnenuntergang nicht frösteln, aber mit seiner frischen Frucht von roten Beeren und reichlich Saft am Gaumen weckt er zugleich Erinnerungen an wärmere Tage.

Domaine Cailhol Gautran „Sinequano“ 2018, Cotes Brian IGP, rot

€ 7,95 // 0,75 Liter-Flasche

About the Author