Gut von Beiden „Blanc de Noir“

8,50 

Inhalt: 0,75 l

(11,33  / l)

Gut von Beiden „Blanc de Noir“

Pfalz QbA
2021

Für ihren Blanc de Noir trocken kommen Philipp Müller und Jochen Laqué mal richtig aus den Puschen. Denn wer aus Spätburgundertrauben einen Weißwein gewinnen will, darf nicht trödeln. Deshalb haben die beiden Jungwinzer die Trauben gleich nach der Lese auf die Presse geladen und lediglich den Saft, der ohne Druck aus der Presse läuft, verwendet. Herausgekommen ist ein Wein, der im Glas nur ganz leicht rosa schimmert, dafür aber umso mehr Aromen von Erdbeeren und Birnen entlässt und mit seiner packenden Frische und saftigen Frucht einen wunderbaren Begleiter durch die warme Jahreszeit abgibt.

Farbe:

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Artikelnummer: a42827 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Weißwein trocken
Alkohol:
12,0 % Vol
Rebsorte: 100 % Spätburgunder
Säure: 8,20 g/l
Zucker: 7,50 g/l
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Hersteller: Gut von Beiden Jochen Laqué und Philipp Müller GbR, Hauptstr. 25, 67483 Kleinfischlingen, Deutschland
Jahrgang: 2021
Jahrgangswechsel vorbehalten

enthält Sulfite