Herbstaufräumaktion 2019

Herbst-Aufräum-Aktion!
Kleiner Weinflohmarkt

Mittwoch 9. Oktober ab 12 Uhr
bis Samstag 12. Oktober

Das alte Weinjahr mit der gerade laufenden Ernte ist fast beendet, die Weine für das Weihnachtsgeschäft – man glaubt es kaum – treffen bald ein, unsere Planungen befassen sich mit dem Jahresendgeschäft. Dann heißt es sich von oft liebgewonnenen „Weggefährten“ zu trennen, Bestände zu reduzieren, Sommerweine auszuverkaufen – zu Ihrem Vorteil. Wir bieten rund 4500 Flaschen zu drastisch reduzierten Preisen an. Wohlgemerkt: Es handelt sich ausschließlich um reguläre Fachhandelsware.

… und wir haben auch diesmal viele Kleinposten von Einzelflaschen bis zu maximal sechs Flaschen aus unserem Keller. Da wir zum Stamme der Jäger und Sammler gehören und die Augen stets größer als der Mund sind, haben sich viele, teilweise auch ältere Weine angesammelt. Von einigen trennen wir uns… und das nicht zu Sammlerpreisen. Versprochen!

Keine telefonische oder sonstige Reservierung möglich. Wir räumen auf nach dem Motto: Platz für uns – Schnäppchen für Sie.  „Helfende Hände“ helfen beim Tragen und Einpacken.

Beispiele gefällig?

Wir haben die Sichtung der Schätzchen, die zur Trennung anstehen, noch nicht abgeschlossen. Oft entscheiden wir erst Stunden vor Flohmarktbeginn, den einen oder anderen Wein doch noch ins Angebot zu nehmen.

BARDOLINO VON CORTE S. EGIDIO aus Rondinella und Corvina Veronese gekeltert, großer Saft, butterweich mit intensiver Frucht von Erbeeren und Himbeeren, schönes leuchtendes Rubinrot, cremig am Gaumen und im Abgang, echt lecker!!! Hammerpreis € 5,75 statt € 8,50 €.

CASA SOLAR VON MARTINZ BUJANDA 2015! Spanien, Tempranillo 3 Monate im Barrique gelagert, schöne Kakaonoten weich und cremig, limitierte Menge € 3,95.

Zwei charaktervolle WEISSWEINE AUS OCCITANIEN UND GASCOGNE für sehr freundliche € 3,95– € 4,50

Vom GUT VON BEIDEN erwarten wir noch einige Flaschen zum Freunschaftspreis, was auf einen Nachlaß von rund € 1,50–€ 2 pro Flasche hinausläuft.

Mit Jean Paul Serres vom ST.LUCIE D`AUSSOU bekommen wir eventuell eine kleine limitierte Menge seines famosen „Ladybird“, den wir dann rund € 3–4 unter dem bisherigen Preis anbieten könnten… und viele weitere „Schätzchen“ mit bis zu 45 % Rabatt, werden wir Ihnen als kleines „Dankeschön“ für Ihre Treue im bisherigen Jahr anbieten.

Natürlich sind auch die Flohmarktweine für Sie zur Verkostung geöffnet.

Verkostungen

Verkostungen in der WeinVilla

Bordeaux, Burgund & Co
Mittwoch,11. bis Samstag 14. Dezember

Die Teilnahme an der Degustation ist kostenfrei.

An diesen vier Tagen entkorken wir unsere hochpreisigen Edelweine aus unserer Weihnachtsselektion sowie weitere Edelgewächse und Grand Crus aus Frankreich, Italien und Deutschland, ebenso einige Magnum. So gehen Sie bei Ihren Festtagsweinen auf „Nummer sicher“ und brauchen auch hier nicht die „Katze im Sack“ zu kaufen.


Große Sekt, Cremant + Champagneverkostung
Mittwoch 18. bis Samstag 21. Dezember

Die Teilnahme an der Degustation ist kostenfrei.

Damit Sie die Korken so richtig knallen lassen können. Große Sekt, Cremant und Champagneverkostung. (Fast) alles was schäumt, prickelt oder perlt, wird für Sie geöffnet. Sie können in aller Ruhe Ihre Festtagsflasche(n) aussuchen.

Kunst und Kultur in der WeinVilla

Kunst und Kultur in der WeinVilla

Limitierte Siebdruck-Edition

Zur Feier der neuen Ausstattung unseres Kreta-Olivenöls wird unser „Hausgrafiker“ Klaus Steinkuhl (der, der seit 20 Jahren unsere einzigartigen Kundenbriefe und unsere Webseite gestaltet) eine streng limitierte Edition von 5 Siebdrucken erstellen und persönlich vorstellen. Sehr wertig und wunderschön zum Verschenken – oder (man gönnt sich ja sonst nix…) zum Selber-Aufhängen an der eigenen, noch leeren, Zimmerwand.
60 € pro Blatt, 30 x 30 cm.

Termine

Die Weinvilla glüht

Glühwein am 5.12. und 6.12. ab 17 Uhr

So kann Glühwein schmecken: Der Weinvilla Kult- Glühwein und diesmal auch ein heißer Orangen-Ingwer-Kurkuma Punch mit „Schuß“. Draußen im Zelt und drinnen, an Stehtischen und an der langen Tafel den „besten“ Glühwein Duisburgs genießen, mit netten Leuten plaudern, einstimmen auf Weihnachten. Genießen Sie den Referenz- Glühwein der Weinvilla nach „uraltem Geheimrezept“. Mit 4,- € und 5,- € mit „Schuß“ für das 0,2 Liter-Glas sind Sie dabei. Anmeldung wäre schön, dann können wir besser planen…

Balsam für Gaumen und Seele…

Banyuls Cave l´Etoile und Fourme d´Ambert von Rene Tourette!

Die Kombination von Fourme d`Ambert, dem berühmten Edelpilzkäse aus der bergigen Auvergne und dem süssen „Vin doux naturel“ Banyuls, Maury oder Rivesaltes sind Legende.

Read More

WeinVilla-Edition

WeinVilla-Edition


Gut von Beiden – Gut für alle.
Sonderedition WeinVilla!

Zusammen mit den umtriebigen Weinmachern Philippe Müller und Jochen Laque, den beiden vom Gut von Beiden, haben wir zwei spezielle WeinVilla-Cuvees kreiert – einen Riesling und einen Rose.

Read More

Betreutes Trinken

BETREUTES
TRINKEN

Weinwissen mal etwas anders… manche reden drüber, manche schreiben drüber, wieder andere lesen drüber. Wir trinken lieber.

… und das zusammen mit anderen Menschen, die wie wir Spaß am Thema haben: Eben genau mit Ihnen – ganz nebenbei gibt es Infos und Details zu den Weinen und wir beantworten Ihre Fragen.

Alles ganz locker und entspannt, keine Tests, kein richtig oder falsch, kein Chichi… aber vor allem mit Spaß!

Aktuelle Termine:

Freitag 14.2. um 19 Uhr:
Wine-Battle // € 50
Das neue Erfolgsmodell. Extrem unterhaltsam mit hohem Lerneffekt.

Freitag 28.2. um 19 Uhr:
Starter-Edition // € 42

Die „Mutter aller betreuten Trinkereien“.

Freitag 27.3. um 19 Uhr:
Alles Schaum oder Was? // € 65

Schaumweine von Prosecco bis Champagner.

Freitag 24.4. um 19 Uhr:
Frühlingsweine // € 50

Beginn immer um 19Uhr. Wie immer max. 20 Teilnehmer.
Zuverlässige Anmeldung unbedingt erforderlich unter 02 03–3 46 39 00.

Diese Veranstaltung können Sie auch ganz allein für sich und Ihre Freunde haben – fragen Sie nach den Konditionen und Rahmenbedingungen…

Essen ist fertig

Die Barbarie Ente kommt zu Ehren

Samstag 9. November ab 11 Uhr

Barbarie- Entenbrust mit Pommard Cru Reduktion dazu Kürbisgemüse von 3erlei Kürbissen und Wurzelgemüse, noch `nen paar Schupfnudeln, und fertig ist ein aromatisch würziges Festtagsgericht – alles frisch vor Ihren Augen in der Grillpfanne ausgebraten. Den Start des geplanten Abnehmprogramms sollten Sie auf jeden Fall auf den nächsten Tag verschieben.
Dazu wieder das obligatorische knusprige Baguette vom Hausbäcker

Auch hier sind Sie mit € 20 p.P. dabei.

Feine passende Weine dazu finden Sie auf der kleinen Weinkarte.