Feinkost

Rohmilchkäse

Rohmilchkäse

vom „Käse-Affineur“ René Tourrette aus Strasbourg

Triple Creme Lait Cru
Sommerkäse in seiner schönsten Form. Dieser Dreifach-Rahmkäse aus Rohmilch von der Kuh ist ein besonders sahniger Weichkäse, was auf die Zugabe von Sahnemilch bei der Herstellung zurückzuführen ist. Er hat eine schöne blumige Kruste und eine schmelzende, leicht buttrige Textur und einen zarten appetitlichen Geschmack.
Den Triple Creme können wir auch halbieren.


Saint Marcellin IGP Coupelle Gres Lait Cru
Der aus nicht pasteurisierter Milch hergestellte Käse (früher war auch Ziegenmilch dabei) aus der Region Rhone-Alpes/Isere wird im typischen Tontopfschälchen angeboten (… ist auch für Creme Brulee weiterverwendbar) Im Geschmack süsslich-cremig, aber aufgrund seiner rund einmonatigen Reifung recht würzig. Solo als Zwischenmahlzeit, zum einem grünem Salat oder als Dessert mit Süssem wunderbar.


St. Felicien Coupelle Gres Lait Cru
Der cremig-weiche Weichkäse mit Weissschimmel ist ein enger Verwandter des St. Marcellin, aber mehr als doppelt so groß, etwas weicher und cremiger… und dass niemand meint, es geht hier provinziell-locker-anarchisch zu wie in Clochemerle: Aussehen und Gewicht des St. Felicien sind heute im Dekret Nr 2007-628 vom 27 April 2007 festgeschrieben. Das Dekret untersagt u.a. die Zugabe von Gewürzen, Aroma- und Farbstoffen bei der Herstellung des Käses.


Obige drei Käse sind nur ein Bestandteil unseres Portfolios von mehr als 30 Rohmilchkäsen, von denen wir stets ein gutes Dutzend bevorratet haben. Aktuelles Angebot bitte erfragen. Falls gewünschter Käse nicht da, bestellen wir gerne für die nächste Lieferung von Tourette aus Strasbourg mit.