Essen ist fertig

Kulinarische Matinee im September
Samstag 21.09. ab 11 Uhr in der WeinVilla

Geschmorte Ochsenbäckchen in Portweinjus mit Blaubeerrisotto und Gemüse von Pastinaken, schwarzen und gelben Möhren

Kurz entschlossen, exakt zum kalendarischen Herbstbeginn, läuten wir den Herbst auch auf dem Teller mit einem kulinarischem Seelentröster ein. Wie immer geht`s um 11 Uhr los, wie immer gibt`s dazu ausgesuchte Weine von einer speziellen Weinkarte und wie immer in letzter Zeit ist die reichliche Portion dieser wärmenden Speise zu haben für 20,- € p.P.

Vorherige Reservierung wird erbeten.

Normannisches Calvados-Huhn
Mach´s noch einmal…

Samstag, 12. Oktober ab 11 Uhr

Hatten wir mal vor Jahren für Sie gekocht… mit überwältigendem Erfolg. Wurde danach vielfach angefragt, passte aber bisher nie richtig. Jetzt stimmt die Jahreszeit, die Stimmung, die Weine und überhaupt… Reichlich Cidre, Butter und erhebliche Mengen unseres Guesdon`schen Calvados machen dieses authentische normannische Gericht zu einem echten Seelentröster. Natürlich nicht irgendein Wald- und Wiesenhof- Huhn, sondern ein französisches „gelabeltes“ Maishuhn muß es schon sein, leckeres Wurzelgemüse, `nen paar Äpfelchen dazu, knackfrisches Baguette vom Hausbäcker und der Samstag ist gerettet. Und wenn jemand noch „echt normannisch“ abschließen möchte: Ein Calva auf`s Haus ist auch noch drin.

Dieses außerordentliche Vergnügen können Sie für 20,- € p.P. buchen

Korrespondierende Weine dazu finden Sie auf der kleinen Weinkarte.

Primeurfete
Wir feiern den ersten Rotwein des Jahres 2019

Samstag, 17. Oktober ab 16 Uhr

Zur Feier des Neuankömmlings bieten wir einen Teller mit zweierlei Pate Campagnard, Gänserillettes, Saucissons Sec, Pyrenäenschinken, Rohmilchkäse, Oliven, knusprigem Landbrot vom Hausbäcker und Primeur soviel Sie mögen. Im Gespräch mit anderen netten Menschen erörtern Sie die Qualität des „Chasseurs“ und sprechen über das Wetter und das Leben an und für sich. Mit 17,50 € p. P. sind Sie dabei- für alles oben beschriebene inclusive „Primeur ohne Limit“. Anmeldung unter 0203-3463900. Falls wir noch einen traumhaften Herbsttag haben, sitzen Sie auf der Terrasse mit Blick in den herbstlichen Weinvilla-Garten.

Austernfest in der WeinVilla

Austern-Champagne-Sektfrühstück mit Suchtcharakter
Samstag, 26. Oktober 2017 ab 11 Uhr

Für alle diejenigen unter Ihnen, die die Schalentiere nicht selber „knacken“ möchten, bieten wir am Samstag, den 26. Oktober die streßfreie, schlürffertige Variante: Das halbe Dutzend Austern Grandes Speciales, incl. Brot, Butter, Zitrone, Vinaigrette gibt`s für 15,- € p. P.
Dazu wie immer Champagne, Cremant, Prosecco oder ausgesuchte Weine von der speziellen Weinkarte mit den korrespondierenden Weinen.

Um verbindliche Vorbestellung unter 0203-3463900 wird gebeten.

Neu! Winebar in der WeinVilla

am 31. Oktober ab 16 Uhr gehts los

Mit diesem neuen Format wollen wir Ihnen Gelegenheit geben um neue Weine „mal in aller Ruhe“ mit mehr als nur dem „Probierschluck im Mund“ auf Herz und Nieren zu checken. Unser entspanntes, freundliches, kompetentes Team wird mitten unter Ihnen sein und gerne Ihre Fragen beantworten, Hintergründe aufzeigen und sich von der gleich-bleibenden Qualität unserer Weine selbst überzeugen. Wir werden ein gutes Dutzend neuerer Weine von der Spezialkarte anbieten. Um Ihren Magen nicht mit der alkoholischen Flüssigkeit allein zu lassen, bieten wir dazu einen spannenden GRUNDLAGENTELLER für € 15,- p.P. an. Diesen sollten Sie vorher bestellen.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung nicht verpflichtend, wäre aber schön. Wir können planen und Sie sind sicher, daß Sie einen Platz bekommen.

Die Barbarie Ente kommt zu Ehren

Samstag 9. November ab 11 Uhr

Barbarie- Entenbrust mit Pommard Cru Reduktion dazu Kürbisgemüse von 3erlei Kürbissen und Wurzelgemüse, noch `nen paar Schupfnudeln, und fertig ist ein aromatisch würziges Festtagsgericht – alles frisch vor Ihren Augen in der Grillpfanne ausgebraten. Den Start des geplanten Abnehmprogramms sollten Sie auf jeden Fall auf den nächsten Tag verschieben.
Dazu wieder das obligatorische knusprige Baguette vom Hausbäcker

Auch hier sind Sie mit € 20 p.P. dabei.

Feine passende Weine dazu finden Sie auf der kleinen Weinkarte.

About the Author

Leave a Reply

*